unser sommerkurs poletni tečaj

 

Sommerkurs 2017

Der aktive Gebrauch der Sprache ist in den meisten Fällen das größte Defizit, gleichzeitig aber auch das vorrangige Ziel jedes Sprachlernenden. Es gibt jedoch keinen effektiveren Weg eine Sprache zu lernen, als vollständig in die Fremdsprache einzutauchen. Das erreicht man am besten im Heimatland der Sprache, die man lernt, denn da wird man mit der Sprache rund um die Uhr berieselt. Man kann auch Sport, Freizeit und Kultur live miterleben. So bereichert man ganz automatisch den Wortschatz, verbessert die Aussprache und lernt die Feinheiten der Umgangssprache. Man lernt Land und Leute kennen und entwickelt Verständnis für (anfangs) fremdartige Kulturen und Umgangsformen. Und man nimmt großartige Erinnerungen und positive Eindrücke als Motivation für die weitere Perfektionierung der Lernsprache mit.

Der Kurs dauert 5 Tage (inkl. Anreise- und Abreisetag), an denen wir vormittags Slowenisch lernen (23 Unterrichtseinheiten) und an den Nachmittagen die Umgebung erkunden. Da das Programm immer sehr intensiv ist und in kurzer Zeit sehr viele Informationen auf einen zukommen, eignet sich der Sommerkurs nicht für Anfänger – einige Grundkenntnisse sind Voraussetzung.

Wir organisieren bereits seit 2007 Sommerkurse für Erwachsene in Slowenien – immer Mitte August und jedes Mal an einem anderen Ort in Slowenien. 2016 fand bereits der 10. Sommerkurs statt. Bisher waren wir auf Pohorje (2007, 2008, 2009), in Ptuj (2009), Preddvor bei Kranj (2010), Ribno bei Bled (2011), Bovec im Sočatal (2012), Divača im Karst (2013), Polana in Prekmurje (2014), Zreče unter dem Pohorje (2015), Cerkno bei Idrija (2016), Šmartno in den Goriška brda (2017) und Ljubno ob Savinji (2018).

Beachten Sie bitte auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Kontonummer (IBAN): AT25 3836 7000 0103 4701
UID-Nr.: ATU58039269

Veranstaltungen in dieser Kategorie

  • Keine Veranstaltungen in dieser Kategorie